Archaeologie Reisen

Home » 2012 » Juni

Reiseziele für Archäologie-Interessierte

Juni 20th, 2012 Posted in Allgemein

Das LWL Museum für Archäologie in Herne

Historische BibelMeine letzte Archäologie Reise führte mich in den Ruhrpott, nach Herne im nördlichen Ruhrgebiet. Hier gibt es ein großes Museum für Archäologie: Das LWL-Museum, das ich mir natürlich einmal genauer ansehen musste. Das besondere am LWL Museum ist, dass sich alle seine Ausstellungsräume unter der Erde befinden. Für den Besucher ist das wirklich eindrucksvoll, denn in den unterirdischen Gängen und Hallen herrscht eine geheimnisvolle Atmosphäre vor, die einen direkt zugänglicher macht für die großen Entdeckungen der Archäologie. Spezialisiert hat sich das LWL Museum für Archäologie in Herne übrigens auf die Geschichte der Menschen aus dieser Region. Aber keine Sorge, man muss nicht von hier stammen, um gut unterhalten zu werden. Das Museum bietet Wissenswertes Rund um das Thema Archäologie des Ruhrgebiets in für Jedermann ansprechend präsentierter Art und Weise.

Faszinierende Ausstellungsstücke & Räume

Zu den Attraktionen des Museums gehören zahlreiche super interessante Ausstellungsstücke, aber auch die möglichst realitätsnahe Darbietung verschiedenster menschlicher Lebensräume vergangener Zeiten. Zum Beispiel können Besucher eine mittelalterliche Stadt durchlaufen und so ein Gespür dafür entwickeln, wie die Menschen zu dieser zeit gelebt haben müssen. Immer dabei: Viele mehr oder weniger kostbare Relikte, als Zeugen längst vergangener Tage. Eine spannende Angelegenheit für alle großen und kleinen Entdecker sowie Hobby-Archäologen! Wer sich nichts entgehen lassen möchte, dem empfehle ich die Teilnahme an einer der täglich durchgeführten Führungen. Die machen nicht nur Spaß, sondern sind auch im höchsten Maße lehrreich.

Informative und unterhaltsame Führungen

Ich selbst habe mich natürlich auch für eine der Museumsführungen angemeldet und bin darüber auch im Nachhinein noch sehr froh, denn jetzt weiß ich, dass ich alles gesehen und absolut nichts von all den archäologischen Funden verpasst habe. Hier im Herner LWL Museum ist Führung nicht gleich Führung, das muss ich dazu sagen. Es gibt eine Vielzahl von ganz verschiedenen Führungen: Führungen für Kinder und Schulklassen gehören da selbstverständlich genau so zum Angebot, wie auch solche für Erwachsene und Betriebsausflügler. Darüber hinaus existieren auch Führungen, die sich ausschließlich auf bestimmte Bereiche des Museums konzentrieren, sich also um ein einzelnes Thema drehen. Im Museum selbst wurde mir erzählt, dass es den Mitarbeitern hier sehr wichtig ist, dass alle Gäste rundum gut unterhalten und informiert sind. Eine Führung gleicht daher niemals einem einfachen Vortrag, sondern viel mehr einer interaktiven Unterhaltung mehrerer von Archäologie begeisterter Menschen.

Bildquellenangabe: Dieter Schütz  / pixelio.de